15

Herzlich willkommen

AWO vor Ort

Über uns

Schülerhilfe

Aktuelles

AWO Auslandshilfe

Termine

Links

Archiv

Impressum

Auch heuer fuhren Mitte Dezember wieder Aktive der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit einem randvoll bestückten Transporter ins rumänische Satu Mare, nahe der ungarischen und ukrainischen Grenze gelegen.

Neben rund 350 Weihnachtspackerl in Schuhkartongröße, die bei AWO Ortsvereinen in Bischofswiesen-Berchtesgaden, Fridolfing, Garching bei München, Werdenfelser-Land und aus dem Bayerisch-Schwaben abgeben werden konnten, nahmen die Aktiven diesmal eine Motorsäge für den Hausmeister der Schule in Satmarel, eine Babywanne nebst Buggy für eine junge Familie und weitere nützliche Hilfsgüter mit.

Darüber hinaus konnten weitere Spendengelder aus Oberbayern an den örtlichen AWO Vorsitzenden Cosmin Rusu überreicht werden.

Die Bescherung der Kinder an der Schule von Satmarel und dem nahen Kindergarten war wieder eine für alle Beteiligten sehr gelungene und menschlich rührende Aktion, welche von einer erneut liebevoll konzipierten Gesangs- und Tanzvorführungen begleitet wurde.

Die doch nicht unbeträchtlichen Strapazen der Organisation im Vorfeld sowie rund 2.500 km Fahrtstrecke in drei Tagen im sehr winterlichen östlichen Europa waren schnell vergessen.

In den Weihnachtspackerln befanden sich neben Hygieneartikel auch Kleidungsstücke, Spielsachen und Süßigkeiten für Kinder.

Seit Ende Oktober konnten die Packerl beim 2. Vorsitzenden Dieter Kühnel der AWO Bischofswiesen-Berchtesgaden vor Ort abgegeben werden. Unterstützt wurde diese Aktion von den Kindergärten in Bischofswiesen Winkl und Insula.

Gespräche und der Gedankenaustausch mit den Lehrern und Sozial Aktiven vor Ort rundeten den Besuch ab.

Wir freuen uns auf weitere Besuche bei unseren rumänischen Freunden.

Pe curând -Bis bald!

Dieter Kühnel

Weihnachtspackerl für Satmarel/Rumänien